Energie

Smarte Wende zur lokalen Energie

Die Initiative «Energie im Quartier» wurde extra für Gemeinden entwickelt. Städte und Dörfer schöpfen damit das energetische Potenzial in Quartieren nachhaltig aus.

Angebot

Das machen wir für Sie

Die Initiative «Energie im Quartier» ist ein nutzerzentriertes Programm – extra für Gemeinden. Sie ist das Format der Beteiligung für Verwaltungen und Projektleiter:innen. Ausgerichtet auf die Bedürfnisse von Bewohner:innen, Immobilienbesitzern und dem Gewerbe.

Wirkung

Das lösen wir für Sie

Städte und Dörfer initiieren mit dem Programm ihre Energiestrategie unkompliziert und nachhaltig. Dafür sorgen fachliche Expertise, sachliche Information, lokale Vernetzung und moderierte Projektbegleitung.

Fokus

Messbare Ergebnisse

Jede Initiative hat ein spezifisches Thema und begleitet die Bewohner:innen über die Dauer des Projekts. Das sorgt für den nötigen Austausch von Erfahrungen und begleitet die Umsetzungen bis zu ihrem Ende.

So starten wir eine Initiative

Kick-off &
Konzept

  • Kick-off mit Projektleiter der Gemeinde oder Gemeindewerk
  • Konzept mit relevanten Fragen aus Sicht der betroffenen Zielgruppen
  • Briefing für interne und externe Expert:innen

Nach dem ersten Schritt hat die Projektleiterin oder der Projektleiter ein fertiges Konzept in den Händen. Darin sind die Ziele der Initiative ebenso definiert wie die Anforderungen aus Sicht der Bevölkerung bekannt sind.

Expertise &
Information

  • Informationsabend(e) für die Zielgruppen
  • Koordination mit internen und externen Expert:innen
  • Kommunikation via Newsletter, Social Media und lokale Medien

An einem Informationsabend informieren sich die Zielgruppen – sachlich und ohne Polemik. Sie erfahren, was die Ziele der Initiative für sie bedeutet – und welche Umsetzungen möglich sind.

Vernetzung &
Lösungen

  • Digitale Plattform für Erfahrungsaustausch
  • Funktionen zur Vernetzung mit anderen Bewohner:innen
  • Spezifische Inhalte, die die Umsetzung der Initiative unterstützen

Die digitale Plattform «Energie-im-Quartier» kann problemlos in die Website einer Gemeinde integriert werden. Die Bewohner:innen sollen mit Rat und Expertise bei der Umsetzung von z.B. Heizungsersatz begleitet werden.

Unsere Mission

Wir schlagen Brücken - und setzen die Bedürfnisse ins Zentrum

Media

Wir schaffen mit der Initiative Energiewender:innen im Quartier: Denn wir zeigen, was die Energiewende für die Bewohner:innen wirklich bedeutet. Und wie in der Nachbarschaft die Möglichkeiten der nachhaltigen Energieversorgung bereits sinnvoll genutzt werden. Wir sind überzeugt, im Quartier liegt viel ungenutztes Potenzial für solche Umsetzungen – zum Wohl der Bewohner:innen ebenso wie für die Erreichung der energetischen Ziele einer Gemeinde.

Erfolgreicher Start

Praxis statt Theorie – erfolgreiche Abende zum «Heizungsersatz»

Gut 60 Hausbesitzer*innen aus Hirslanden, Hottingen und Witikon haben sich an zwei Abenden zum Thema. «Heizungsersatz» informiert und zum weiteren Austausch vernetzt.

Praxis für das Quartier

Wer sich mit der Energiewende beschäftigt, kann schnell den Durchblick verlieren. Denn was bedeutet der Ausbau der erneuerbaren Energien für einen Haushalt, was müssen Hausbesitzer:innen beim Heizungsersatz beachten oder wie wandelt sich die Mobilität? Wir liefern die Antworten und Erfahrungen die auch für NichtExperten verständlich sind und zeigen auch die Stolpersteine – natürlich inklusive Anleitung, diese zu umgehen.

Alt Text

Unsere Handlungsfelder

Im Quartier

  • Heizung
  • Mobilität
  • Solar
  • lokale Verbünde
  • Fernwärme
  • ZEV

Im Projekt

  • Wärmeverbunde
  • Fernwärme
  • Solar
  • Wind
  • Power2Gas

Flexible Module für Ihren Bedarf

Unsere Module lassen sich so kombinieren, wie es für Ihre Energie-Initiative am sinnvollsten ist. Das schont Ihre Ressourcen und stellt sicher, dass die Ziele auch erreicht werden.

Konzept

Wir legen gemeinsam die Ziele fest und stecken den Rahmen der Initiative ab. Alternativ ergänzt durch eine (Daten-)Analyse.

Kommunikation

Wir haben ein erprobtes Set an Vorlagen für die schnelle Umsetzung. Aber auch die Erfahrung, für individuelle Massnahmen: für Flyer, Social Media oder Newsletter.

Organisation

Wir unterstützen Gemeinden in der Organisation der Informationsabende. Sei es mit Suche und Briefing der Experten, sei es mit Moderation am Anlass oder bei der Administration des Anlasses.

Plattform

Jede Initiative hat eine eigene Projektseite. Diese kann problemlos in die Website der Gemeinde integriert werden oder eigenständig stehen. Viele Funktionen zur Information, Vernetzung und Projektbegleitung sind integriert.

Expertise

Die Expertise steckt nicht nur in Fachleuten, sondern auch in engagierten Bewohner:innen. Wir vernetzen alle zum Austausch von Erfahrungen, damit ein möglichst umfassendes Bild von den Möglichkeiten in der Gemeinde entsteht.

Ihr Ansprechspartner

Alt Text

Marcel Leibacher

Grosse Erfahrung in der Kommunikation und bei Energie-Projekten. Er weiss deshalb, wie wichtig der frühzeitige Einbezug der Bevölkerung ist. Hat auf Gemeinde- wie Unternehmensseite gearbeitet und kennt die Stellschrauben für erfolgreiche Energie-Initiativen.